Immobilien

Einträge: 

Bewertungsverfahren nach dem LBG (§§ 3-6 LBG)


Gesetzliche Quellen: Liegenschaftsbewertungsgesetz idF BGBl. Nr. 150/1992 Erläuterung: Gemäß § 3 Abs 1 LBG sind für die Bewertung Wertermittlungsverfahren anzuwenden, die dem jeweiligen Stand der Wissenschaft entsprechen. Als solche Verfahren kommen insbesondere die in den §§ 4-6 LBG demonstrativ angeführten …

WEITER LESEN

Wahl des Bewertungsverfahrens (§ 7 LBG)


Gesetzliche Quellen: § 7 Liegenschaftsbewertungsgesetz idF BGBl. Nr. 150/1992 Wahl des Wertermittlungsverfahrens (§ 7 LBG) (1) Soweit das Gericht oder die Verwaltungsbehörde nichts anderes anordnen, hat der Sachverständige das Wertermittlungsverfahren auszuwählen. Er hat dabei den jeweiligen Stand der Wissenschaft und …

WEITER LESEN

Entstehung, Anwendungsbereich und Verkehrswertbegriff des LBG (§§ 1-2 LBG)


Gesetzliche Quellen: Liegenschaftsbewertungsgesetz idF BGBl. Nr. 150/1992 Erläuterung: Zur Entstehung des LBG: Das mit BGBl Nr. 150/1992 und bislang unverändert in Geltung befindliche LBG ist Nachfolger und Weiterentwicklung der zu diesem Zeitpunkt bereits etwa 100 Jahre bestehenden Realschätzungsordnung, welche auf …

WEITER LESEN

Haftung des Sachverständigen gegenüber Dritten


Gesetzliche Quellen: § 1299 ABGB idF JGS Nr. 946/1811 § 1300 ABGB idF JGS Nr. 946/1811 § 141 Abs 5 EO idF BGBl. I Nr. 37/2008 insbesondere: a) der Sachverständigen;  § 1299 (ABGB) Wer sich zu einem Amte, zu einer Kunst, …

WEITER LESEN

Entstehung, Anwendungsbereich und Verkehrswertbegriff des LBG (§§ 1-2 LBG)


Das mit BGBl Nr. 150/1992 und bislang unverändert in Geltung befindliche LBG ist Nachfolger und Weiterentwicklung der zu diesem Zeitpunkt bereits etwa 100 Jahre bestehenden Realschätzungsordnung, welche auf Grund des Einführungsgesetzes zur Exekutionsordnung, RGBl. Nr. 78/1896 zu Ende des 19. …

WEITER LESEN