KUNST &
ANTIQUITÄTEN
zurück

RECHTSPRECHUNG


RS0076252


Der künstlerische Wert einer Schöpfung ist für die Frage ihrer urheberrechtlichen Schutzfähigkeit ohne Bedeutung. Maßgeblich ist die Individualität des Werkes, die aus der Persönlichkeit seines Schöpfers herrührt. Besondere Anforderungen an künstlerischen Qualitäten sind also nicht zu stellen. Auch ein minderwertiges oder geschmackloses Werk kann geschützt sein, sofern es nur die erforderliche Individualität aufweist.


Rechtssatz:

Der künstlerische Wert einer Schöpfung ist für die Frage ihrer urheberrechtlichen Schutzfähigkeit ohne Bedeutung.

Gericht:
OGH

Geschäftszahl:
4Ob319/68; 4Ob94/69; 4Ob303/73; 4Ob336/75; 4Ob391/78; 4Ob399/80; 4Ob427/81 (4Ob428/81); 4Ob434/81; 4Ob337/84; 4Ob387/85; 4Ob36/92; 4Ob53/92; 4Ob34/93; 4Ob9/96; 4Ob2085/96p; 4Ob2363/96w; 4Ob142/15h

Schlagworte:

Entscheidung:
09.07.1968

Norm:
UrhG §1
UrhG §3

Kategorie:


WEITERE INFORMATIONEN

Entscheidungstexte


4 Ob 319/68 4 Ob 319/68 Entscheidungstext OGH 09.07.1968 4 Ob 319/68 Veröff: ÖBl 1969,47
4 Ob 94/69 4 Ob 94/69 Entscheidungstext OGH 09.12.1969 4 Ob 94/69 Beisatz: Theaterkritik (T1) Veröff: ÖBl 1970,104 = ZAS 1970/22 S 179 = Arb 8693
4 Ob 303/73 4 Ob 303/73 Entscheidungstext OGH 20.02.1973 4 Ob 303/73 Beisatz: Maßgeblich ist die Individualität des Werkes, die aus der Persönlichkeit seines Schöpfers herrührt. (T2) Veröff: ÖBl 1973,111
4 Ob 336/75 4 Ob 336/75 Entscheidungstext OGH 23.09.1975 4 Ob 336/75 Beisatz: Elektrogerätekatalog (T3) Veröff: ÖBl 1976,141
4 Ob 391/78 4 Ob 391/78 Entscheidungstext OGH 28.11.1978 4 Ob 391/78 Beis wie T2; Veröff: ÖBl 1979,84
4 Ob 399/80 4 Ob 399/80 Entscheidungstext OGH 13.01.1981 4 Ob 399/80 Beisatz: Bacher Krippe (T4) Veröff: ÖBl 1981,138 = GRURInt 1981,582
4 Ob 427/81 4 Ob 427/81 Entscheidungstext OGH 02.03.1982 4 Ob 427/81 Beis wie T2; Beisatz: Blumenstück (T5) Veröff: SZ 55/25 = ÖBl 1982,164
4 Ob 434/81 4 Ob 434/81 Entscheidungstext OGH 16.03.1982 4 Ob 434/81 Beis wie T2; Beisatz: Koch-Männchen (T6) Veröff: ÖBl 1983,21 (kritisch Schönherr-Nowakowski)
4 Ob 337/84 4 Ob 337/84 Entscheidungstext OGH 10.07.1984 4 Ob 337/84 Beisatz: Mart Stam-Stuhl (T7) Veröff: ÖBl 1985,24 = GRURInt 1985,684 = MR 1992,21 (Anmerkung M. Walter S 31)
4 Ob 387/85 4 Ob 387/85 Entscheidungstext OGH 10.12.1985 4 Ob 387/85 Beis wie T2; Veröff: SZ 58/201 = EvBl 1986/120 S 463 = ÖBl 1986,27 = MR 1986 H2,20 (M. Walter) = GRURInt 1986,486
4 Ob 36/92 4 Ob 36/92 Entscheidungstext OGH 07.04.1992 4 Ob 36/92 Beis wie T2; Beisatz: Besondere Anforderungen an künstlerischen Qualitäten sind also nicht zu stellen. (T8) Veröff: SZ 65/51 = EvBl 1993/36 S 170 = WBl 1992,340 = GRURInt 1993,565 = ÖBl 1992,81 = MR 1992,199 (Walter)
4 Ob 53/92 4 Ob 53/92 Entscheidungstext OGH 16.06.1992 4 Ob 53/92 Beis wie T8; Beisatz: Klagenfurt - Lindwurm (T9) Veröff: MR 1992,201
4 Ob 34/93 4 Ob 34/93 Entscheidungstext OGH 18.05.1993 4 Ob 34/93 Vgl auch; Beis wie T2; Veröff: ÖBl 1993,132 = MR 1993,186 (Walter) = ecolex 1993,688
4 Ob 9/96 4 Ob 9/96 Entscheidungstext OGH 12.03.1996 4 Ob 9/96 Vgl auch; Beis wie T2; Beisatz: Bei Musikwerken sind an die Höhe des individuellen ästhetischen Gehaltes keine besonderen Anforderungen zu stellen. (T10) Beisatz: Happy Birthday. (T11)
4 Ob 2085/96p 4 Ob 2085/96p Entscheidungstext OGH 14.05.1996 4 Ob 2085/96p Beis wie T2; Beisatz: Auch ein minderwertiges oder geschmackloses Werk kann geschützt sein, sofern es nur die erforderliche Individualität aufweist. (T12) Beisatz: Türschild "Entenmotiv". (T13)
4 Ob 2363/96w 4 Ob 2363/96w Entscheidungstext OGH 17.12.1996 4 Ob 2363/96w Beis wie T2; Beisatz: Kaufvertrag. (T14) Veröff: SZ 69/283
4 Ob 142/15h 4 Ob 142/15h Entscheidungstext OGH 23.02.2016 4 Ob 142/15h