KUNST &
ANTIQUITÄTEN
zurück

RECHTSPRECHUNG


RS0020814


Der Entlehner einer Sache (zB eine Galerie) haftet für das Verschulden derjeniger Personen, denen er sich bei der Verwahrung, Beauftragung und beim Transport der Sache bedient (zB Spediteur).


Rechtssatz:

Der Entlehner einer Sache haftet für das Verschulden derjenigen Person, deren er sich bei der Verwahrung und Beaufsichtigung der Sache bedient.

Gericht:
OGH

Geschäftszahl:
2Ob99/21; 2Ob289/69 (2Ob346/69); 5Ob158/72; 1Ob831/82 ; 1Ob650/84; 1Ob610/87; 3Ob510/96; 6Ob268/05p

Schlagworte:

Entscheidung:
22.02.1921

Norm:
ABGB §979
ABGB §1313a IIIf

Kategorie:


WEITERE INFORMATIONEN

Entscheidungstexte


2 Ob 99/21 2 Ob 99/21 Entscheidungstext OGH 22.02.1921 2 Ob 99/21 Veröff: SZ 3/18
2 Ob 289/69 2 Ob 289/69 Entscheidungstext OGH 15.01.1970 2 Ob 289/69
5 Ob 158/72 5 Ob 158/72 Entscheidungstext OGH 10.10.1972 5 Ob 158/72
1 Ob 831/82 1 Ob 831/82 Entscheidungstext OGH 24.01.1983 1 Ob 831/82 Auch; Veröff: SZ 56/12 = EvBl 1983/71 S 272
1 Ob 650/84 1 Ob 650/84 Entscheidungstext OGH 08.10.1984 1 Ob 650/84 Zweiter Rechtsgang zu 1 Ob 831/82
1 Ob 610/87 1 Ob 610/87 Entscheidungstext OGH 02.09.1987 1 Ob 610/87 Veröff: SZ 60/157
3 Ob 510/96 3 Ob 510/96 Entscheidungstext OGH 11.10.1996 3 Ob 510/96 Vgl auch; Beisatz: Der Entlehner ist zur ordnungsgemäßen Verwahrung verpflichtet. (T1)
6 Ob 268/05p 6 Ob 268/05p Entscheidungstext OGH 01.12.2005 6 Ob 268/05p