WISSENSDATENBANK BAUWESEN
IMMOBILIEN
KFZ KUNST &
ANTIQUITÄTEN
MEDIZIN RECHTSSÄTZE
FACHARTIKEL
RECHTSPRECHUNG GERICHTSENTSCHEIDUNGEN GERICHTSSACHVERSTÄNDIGE GEBÜHRENRECHT
STANDESRECHT
BEFUND
GUTACHTEN
zurück

RECHTSPRECHUNG


RS0021906 T9


Schadensteilung zwischen Besteller und Unternehmer: Wird die Planung vom Besteller und vom Unternehmer gemeinsam durchgeführt, kann es zu einer Teilung des Schadens kommen.


Rechtssatz:

Die Warnpflicht des Unternehmers nach § 1168a ABGB besteht grundsätzlich auch gegenüber einem sachkundigen Besteller (so auch schon SZ 35/73).

Gericht:
OGH

Geschäftszahl:
4Ob565/68; 4Ob89/71; 1Ob82/72; 2Ob170/71; 6Ob150/72; 7Ob256/72 (7Ob257/72); 7Ob183/73; 1Ob215/73; 3Ob120/75; 6Ob547/76 (6Ob548/76); 5Ob506/77; 1Ob515/78; 2Ob204/78; 1Ob522/79; 1Ob671/79 (1Ob672/79); 8Ob516/79; 4Ob549/79; 5Ob581/80; 5Ob662/80; 1Ob762/80; 4Ob558/81; 7Ob646/82; 1Ob732/82 (1Ob733/82); 1Ob769/83; 1Ob603/84; 3Ob548/86; 7Ob686/86; 7Ob689/86; 1Ob42/86; 4Ob606/87 (4Ob607/87); 7Ob533/88; 6Ob512/90; 3Ob532/90; 5Ob577/89; 5Ob580/90; 7Ob515/91; 6Ob612/92; 7Ob575/93; 6Ob1538/95; 7Ob517/96; 9Ob58/97p; 8Ob169/97d; 4Ob281/97w; 10Ob371/98a; 9Ob342/98d; 1Ob278/98h; 6Ob107/00d; 3Ob262/00a; 10Ob205/01x; 3Ob313/01b; 6Ob276/02k; 7Ob159/03p; 7Ob37/04y; 7Ob33/04k; 6Ob163/08a; 4Ob202/08x; 2Ob277/08m; 5Ob16/13h; 8Ob75/13g; 10Ob21/15h; 2Ob223/14d

Schlagworte:
,

Entscheidung:
19.11.1968

Norm:
ABGB §1168a
ABGB §1304 D

Kategorie:


WEITERE INFORMATIONEN

Entscheidungstexte


4 Ob 565/68 4 Ob 565/68 Entscheidungstext OGH 19.11.1968 4 Ob 565/68 Veröff: JBl 1970,201
4 Ob 89/71 4 Ob 89/71 Entscheidungstext OGH 19.10.1971 4 Ob 89/71
1 Ob 82/72 1 Ob 82/72 Entscheidungstext OGH 24.05.1972 1 Ob 82/72 Veröff: JBl 1973,151
2 Ob 170/71 2 Ob 170/71 Entscheidungstext OGH 29.06.1972 2 Ob 170/71 Veröff: SZ 45/75 = JBl 1973,207 = ZVR 1973/153 S 210
6 Ob 150/72 6 Ob 150/72 Entscheidungstext OGH 12.10.1972 6 Ob 150/72
7 Ob 256/72 7 Ob 256/72 Entscheidungstext OGH 24.01.1973 7 Ob 256/72
7 Ob 183/73 7 Ob 183/73 Entscheidungstext OGH 14.11.1973 7 Ob 183/73
1 Ob 215/73 1 Ob 215/73 Entscheidungstext OGH 13.03.1974 1 Ob 215/73 Veröff: JBl 1974,477
3 Ob 120/75 3 Ob 120/75 Entscheidungstext OGH 30.09.1975 3 Ob 120/75
6 Ob 547/76 6 Ob 547/76 Entscheidungstext OGH 24.06.1976 6 Ob 547/76 Veröff: HS 9454
5 Ob 506/77 5 Ob 506/77 Entscheidungstext OGH 12.07.1977 5 Ob 506/77 Beisatz: Oder doch sachverständig beratenen Besteller. (T1)
1 Ob 515/78 1 Ob 515/78 Entscheidungstext OGH 25.01.1978 1 Ob 515/78 Veröff: RZ 1978/67 S 167
2 Ob 204/78 2 Ob 204/78 Entscheidungstext OGH 07.12.1978 2 Ob 204/78
1 Ob 522/79 1 Ob 522/79 Entscheidungstext OGH 31.01.1979 1 Ob 522/79 Veröff: SZ 52/15
1 Ob 671/79 1 Ob 671/79 Entscheidungstext OGH 29.08.1979 1 Ob 671/79
8 Ob 516/79 8 Ob 516/79 Entscheidungstext OGH 18.10.1979 8 Ob 516/79 Beis wie T1
4 Ob 549/79 4 Ob 549/79 Entscheidungstext OGH 29.04.1980 4 Ob 549/79 Beisatz: An ihre Erfüllung ist vor allem dann ein strenger Maßstab anzulegen, wenn eine Gefahr für das Leben oder die körperliche Sicherheit des Bestellers droht (hier: Einstellung einer Skibindung). (T2)
5 Ob 581/80 5 Ob 581/80 Entscheidungstext OGH 08.07.1980 5 Ob 581/80 Veröff: X/XI/27
5 Ob 662/80 5 Ob 662/80 Entscheidungstext OGH 09.09.1980 5 Ob 662/80
1 Ob 762/80 1 Ob 762/80 Entscheidungstext OGH 08.04.1981 1 Ob 762/80
4 Ob 558/81 4 Ob 558/81 Entscheidungstext OGH 01.12.1981 4 Ob 558/81 Veröff: SZ 54/179 = RZ 1982/49 S 194
7 Ob 646/82 7 Ob 646/82 Entscheidungstext OGH 16.12.1982 7 Ob 646/82
1 Ob 732/82 1 Ob 732/82 Entscheidungstext OGH 07.02.1983 1 Ob 732/82 Beis wie T1; Veröff: RZ 1984/15 S 44
1 Ob 769/83 1 Ob 769/83 Entscheidungstext OGH 25.01.1984 1 Ob 769/83 Beis wie T1; Veröff: SZ 57/18 = JBl 1984,556 = RdW 1984,274
1 Ob 603/84 1 Ob 603/84 Entscheidungstext OGH 27.06.1984 1 Ob 603/84 Beis wie T1; Beisatz: Gilt auch für den Bereich des Kaufvertrages. (T3)
3 Ob 548/86 3 Ob 548/86 Entscheidungstext OGH 03.09.1986 3 Ob 548/86 Veröff: JBl 1987,44
7 Ob 686/86 7 Ob 686/86 Entscheidungstext OGH 06.11.1986 7 Ob 686/86
7 Ob 689/86 7 Ob 689/86 Entscheidungstext OGH 12.02.1987 7 Ob 689/86
1 Ob 42/86 1 Ob 42/86 Entscheidungstext OGH 27.04.1987 1 Ob 42/86 Auch; Beis wie T1; Veröff: WBl 1987,219
4 Ob 606/87 4 Ob 606/87 Entscheidungstext OGH 15.12.1987 4 Ob 606/87 Beisatz: Darf der Unternehmer aber davon ausgehen, dass der Besteller über Mängel seiner Sphäre durchaus Bescheid weiß und das Risiko der Werkerstellung dennoch übernimmt, so wird er sogar zur Gänze entlastet. (T4)
7 Ob 533/88 7 Ob 533/88 Entscheidungstext OGH 24.03.1988 7 Ob 533/88
6 Ob 512/90 6 Ob 512/90 Entscheidungstext OGH 22.02.1990 6 Ob 512/90
3 Ob 532/90 3 Ob 532/90 Entscheidungstext OGH 25.04.1990 3 Ob 532/90 Beis wie T4; Beisatz: Wenn die Grundsätze zum selbstverständlichen Wissensstand eines befugten Gewerbetreibenden gehören und damit zu rechnen ist, dass das Produkt durch solche Personen oder unter ihrer Heranziehung Verwendung findet, so entfällt die Warnpflicht. Unklarheiten gehen zu Lasten des Unternehmers. (T5) Veröff: ecolex 1990,473 (Welser)
5 Ob 577/89 5 Ob 577/89 Entscheidungstext OGH 29.05.1990 5 Ob 577/89
5 Ob 580/90 5 Ob 580/90 Entscheidungstext OGH 26.06.1990 5 Ob 580/90 Beis wie T4; Beisatz: Sie entfällt aber dann, wenn sich der Besteller selbst von der Untauglichkeit des Stoffes oder der Unrichtigkeit der Anweisung überzeugen kann. (T6)
7 Ob 515/91 7 Ob 515/91 Entscheidungstext OGH 18.04.1991 7 Ob 515/91 Auch; Beis wie T4; Beis wie T6; Beisatz: Der bloße Sachverstand des Bestellers allein reicht aber nicht aus, den Unternehmer von seiner Warnpflicht zu befreien. (T7) Veröff: JBl 1992,114 (Karollus)
6 Ob 612/92 6 Ob 612/92 Entscheidungstext OGH 29.10.1992 6 Ob 612/92 Veröff: JBl 1993,521 (Iro)
7 Ob 575/93 7 Ob 575/93 Entscheidungstext OGH 15.07.1993 7 Ob 575/93 Veröff: ÖBA 1994,156 (Iro)
6 Ob 1538/95 6 Ob 1538/95 Entscheidungstext OGH 18.05.1995 6 Ob 1538/95
7 Ob 517/96 7 Ob 517/96 Entscheidungstext OGH 31.01.1996 7 Ob 517/96 Beis wie T4
9 Ob 58/97p 9 Ob 58/97p Entscheidungstext OGH 30.04.1997 9 Ob 58/97p
8 Ob 169/97d 8 Ob 169/97d Entscheidungstext OGH 10.07.1997 8 Ob 169/97d Beis wie T4
4 Ob 281/97w 4 Ob 281/97w Entscheidungstext OGH 07.10.1997 4 Ob 281/97w Vgl auch
10 Ob 371/98a 10 Ob 371/98a Entscheidungstext OGH 16.03.1999 10 Ob 371/98a
9 Ob 342/98d 9 Ob 342/98d Entscheidungstext OGH 02.06.1999 9 Ob 342/98d Beis wie T1
1 Ob 278/98h 1 Ob 278/98h Entscheidungstext OGH 22.10.1999 1 Ob 278/98h
6 Ob 107/00d 6 Ob 107/00d Entscheidungstext OGH 28.06.2000 6 Ob 107/00d
3 Ob 262/00a 3 Ob 262/00a Entscheidungstext OGH 21.03.2001 3 Ob 262/00a Vgl auch; Beisatz: Bei Verletzung der Warnpflicht durch den Werkunternehmer (§ 1168a ABGB) kann den sachkundigen Besteller ein Mitverschulden treffen. (T8)
10 Ob 205/01x 10 Ob 205/01x Entscheidungstext OGH 12.02.2002 10 Ob 205/01x Beis wie T1; Beis wie T4; Beis ähnlich wie T6; Beisatz: Aufteilung der Haftung im Verhältnis 1:1 bei Planungsfehler seitens des Bestellers und Unterlassung des Hinweises auf diesen durch den Unternehmer bei gemeinsam durchgeführter Planung. (T9) Veröff: SZ 2002/23
3 Ob 313/01b 3 Ob 313/01b Entscheidungstext OGH 29.01.2003 3 Ob 313/01b Beis wie T1; Beis wie T4
6 Ob 276/02k 6 Ob 276/02k Entscheidungstext OGH 10.07.2003 6 Ob 276/02k
7 Ob 159/03p 7 Ob 159/03p Entscheidungstext OGH 01.10.2003 7 Ob 159/03p Auch; Beis wie T8
7 Ob 37/04y 7 Ob 37/04y Entscheidungstext OGH 17.03.2004 7 Ob 37/04y Vgl
7 Ob 33/04k 7 Ob 33/04k Entscheidungstext OGH 31.03.2004 7 Ob 33/04k
6 Ob 163/08a 6 Ob 163/08a Entscheidungstext OGH 07.08.2008 6 Ob 163/08a Auch
4 Ob 202/08x 4 Ob 202/08x Entscheidungstext OGH 20.01.2009 4 Ob 202/08x Vgl auch; Beis wie T1
2 Ob 277/08m 2 Ob 277/08m Entscheidungstext OGH 15.10.2009 2 Ob 277/08m Vgl; Beis wie T4; Beis wie T6
5 Ob 16/13h 5 Ob 16/13h Entscheidungstext OGH 21.03.2013 5 Ob 16/13h Auch
8 Ob 75/13g 8 Ob 75/13g Entscheidungstext OGH 26.06.2014 8 Ob 75/13g Vgl auch; Beis wie T1
10 Ob 21/15h 10 Ob 21/15h Entscheidungstext OGH 24.03.2015 10 Ob 21/15h Beis wie T1; Beis ähnlich wie T4; Beis ähnlich wie T8; Beis ähnlich wie T9
2 Ob 223/14d 2 Ob 223/14d Entscheidungstext OGH 06.08.2015 2 Ob 223/14d Auch