MEDIZIN
zurück

RECHTSPRECHUNG


RS0022746


Haftung des Schädigers für die Folgen einer anlagebedingten, aber durch den Unfall ausgelösten Neurose. Das Risiko einer für den Schaden mitursächlichen Anlage des Geschädigten hat daher grundsätzlich – mit der Grenze der Adäquanz ‑ der schuldhaft und kausal handelnde Schädiger zu tragen (vgl T9 des RS).


Rechtssatz:

Haftung des Schädigers für die Folgen einer anlagebedingten, aber durch den Unfall ausgelösten Neurose.

Gericht:
OGH

Geschäftszahl:
2Ob231/71; 8Ob110/73; 8Ob124/73; 6Ob74/75; 2Ob73/79; 2Ob39/82; 2Ob35/88; 2Ob27/91; 2Ob46/93; 2Ob12/93; 2Ob349/98g; 1Ob81/00v; 4Ob198/01y; 2Ob143/02x; 7Ob137/04d; 4Ob75/08w; 6Ob168/10i; 4Ob204/13y; 2Ob48/14v; 6Ob78/15m; 9Ob6/16x

Schlagworte:

Entscheidung:
09.03.1972

Norm:
ABGB §1295 Ia3b
ABGB §1295 Ia3d

Kategorie:


WEITERE INFORMATIONEN

Entscheidungstexte


2 Ob 231/71 2 Ob 231/71 Entscheidungstext OGH 09.03.1972 2 Ob 231/71 Veröff: SZ 45/28 = EvBl 1972/271 S 520 = JBl 1972,368 (Bydlinski) = RZ 1972,207 = ZVR 1973/132 S 181
8 Ob 110/73 8 Ob 110/73 Entscheidungstext OGH 19.06.1973 8 Ob 110/73 Beisatz: Hier: Epilepsie (T1)
8 Ob 124/73 8 Ob 124/73 Entscheidungstext OGH 11.09.1973 8 Ob 124/73 Beisatz: Unfallsbedingte Nervenausfallerscheinungen durch Verschlechterung von schon vor dem Unfall vorhandenen degenerativen Erscheinungen der Wirbelsäule. (T2)
6 Ob 74/75 6 Ob 74/75 Entscheidungstext OGH 26.06.1975 6 Ob 74/75 Auch; Beisatz: Verschlechterung einer bereits bestehenden Nervenerkrankung. (T3)
2 Ob 73/79 2 Ob 73/79 Entscheidungstext OGH 12.06.1979 2 Ob 73/79 Ähnlich; Veröff: ZVR 1980/151 S 153
2 Ob 39/82 2 Ob 39/82 Entscheidungstext OGH 08.03.1983 2 Ob 39/82
2 Ob 35/88 2 Ob 35/88 Entscheidungstext OGH 27.04.1988 2 Ob 35/88 Auch; Beisatz: Hier: Depressionen und Wesensveränderungen. (T4) Veröff: JBl 1988,649
2 Ob 27/91 2 Ob 27/91 Entscheidungstext OGH 12.06.1991 2 Ob 27/91 Auch; Beisatz: Haftung für die Folgen des Selbstmordes eines Schwerverletzten. (T5) Veröff: JBl 1992,255
2 Ob 46/93 2 Ob 46/93 Entscheidungstext OGH 28.10.1993 2 Ob 46/93 Auch
2 Ob 12/93 2 Ob 12/93 Entscheidungstext OGH 19.05.1994 2 Ob 12/93
2 Ob 349/98g 2 Ob 349/98g Entscheidungstext OGH 22.02.2000 2 Ob 349/98g Auch; Beisatz: Es ist unerheblich, ob die Neurose erst durch den Unfall und seine Folgen entstanden oder durch eine schon vor dem Unfall bestehende psychische Beschaffenheit begünstigt worden ist. (T6)
1 Ob 81/00v 1 Ob 81/00v Entscheidungstext OGH 28.04.2000 1 Ob 81/00v Vgl; Beisatz: Demjenigen, der ein schädigendes Ereignis zu verantworten hat, sind alle Nachteile zuzurechnen, für die das Ereignis eine Bedingung war. Es ist gleichgültig, ob die Höhe des Schadens nur durch Hinzutreten außergewöhnlicher Umstände hervorgerufen wurde, ob eine aller Erfahrung widersprechende Verkettung von Umständen zu völlig untypischen Fortwirkungen geführt hat, oder ob der eingetretene Schaden in einer ganz anderen Richtung liegt als jener, den bestimmte Verhaltensnormen verhindern sollen. Krankheitserscheinungen, die durch einen Unfall nur deshalb ausgelöst wurden, weil die Anlage zur Krankheit bei dem Verletzten bereits vorhanden war, sind im Sinne der Adäquanz in vollem Umfang Unfallsfolge, sofern die krankhafte Anlage nicht auch ohne die Verletzung in absehbarer Zeit den gleichen gesundheitlichen Schaden herbeigeführt hätte. (T7)
4 Ob 198/01y 4 Ob 198/01y Entscheidungstext OGH 25.09.2001 4 Ob 198/01y Auch
2 Ob 143/02x 2 Ob 143/02x Entscheidungstext OGH 18.03.2004 2 Ob 143/02x Auch; Beis wie T7 nur: Krankheitserscheinungen, die durch einen Unfall nur deshalb ausgelöst wurden, weil die Anlage zur Krankheit bei dem Verletzten bereits vorhanden war, sind im Sinne der Adäquanz in vollem Umfang Unfallsfolge, sofern die krankhafte Anlage nicht auch ohne die Verletzung in absehbarer Zeit den gleichen gesundheitlichen Schaden herbeigeführt hätte. (T8)
7 Ob 137/04d 7 Ob 137/04d Entscheidungstext OGH 06.07.2004 7 Ob 137/04d Vgl
4 Ob 75/08w 4 Ob 75/08w Entscheidungstext OGH 10.06.2008 4 Ob 75/08w Auch; Veröff: SZ 2008/80
6 Ob 168/10i 6 Ob 168/10i Entscheidungstext OGH 18.07.2011 6 Ob 168/10i Vgl auch
4 Ob 204/13y 4 Ob 204/13y Entscheidungstext OGH 17.02.2014 4 Ob 204/13y Vgl auch; Beisatz: Das Risiko einer für den Schaden mitursächlichen Anlage des Geschädigten hat daher grundsätzlich - mit der Grenze der Adäquanz ‑ der schuldhaft und kausal handelnde Schädiger zu tragen. (T9) Beis ähnlich wie T7
2 Ob 48/14v 2 Ob 48/14v Entscheidungstext OGH 25.06.2014 2 Ob 48/14v Vgl; Beis wie T7; Beisatz: Hier: Treppenlift wegen unfallsbedingter und altersbedingter Leidenszustände medizinisch indiziert. (T10)
6 Ob 78/15m 6 Ob 78/15m Entscheidungstext OGH 27.05.2015 6 Ob 78/15m Auch; Beis ähnlich wie T7; Beis ähnlich wie T9
9 Ob 6/16x 9 Ob 6/16x Entscheidungstext OGH 29.09.2016 9 Ob 6/16x Vgl auch; Beis wie T8; Beis wie T9