KFZ
zurück

RECHTSPRECHUNG


RS0031865


Der Schadenersatz für ein abhanden gekommenes (gestohlenes) Fahrzeug oder Bestandteile hat sich nach dem Wiederbeschaffungswert (und nicht etwa nach dem Verkaufswert) auszurichten. Maßgeblich ist jener Betrag, um den die Sache im Verkehr angeschafft werden kann.


Rechtssatz:

Auch der nach § 1332 ABGB zu bemessende Ersatz für einen abhanden gekommenen Gebrauchsgegenstand hat sich nach dem Wiederbeschaffungswert (und nicht etwa nach dem Verkaufswert) auszurichten (hier: gebrauchte Autobestandteile).

Gericht:
OGH

Geschäftszahl:
6Ob792/79; 1Ob627/83; 1Ob50/87; 1Ob2377/96g; 1Ob66/98g; 1Ob143/04t; 10Ob27/16t; 8Ob43/17g

Schlagworte:

Entscheidung:
06.02.1980

Norm:
ABGB §1332

Kategorie:


WEITERE INFORMATIONEN

Entscheidungstexte


6 Ob 792/79 6 Ob 792/79 Entscheidungstext OGH 06.02.1980 6 Ob 792/79
1 Ob 627/83 1 Ob 627/83 Entscheidungstext OGH 11.05.1983 1 Ob 627/83 nur: Auch der nach § 1332 ABGB zu bemessende Ersatz für einen abhanden gekommenen Gebrauchsgegenstand hat sich nach dem Wiederbeschaffungswert (und nicht etwa nach dem Verkaufswert) auszurichten. (T1)
1 Ob 50/87 1 Ob 50/87 Entscheidungstext OGH 20.01.1988 1 Ob 50/87 nur T1
1 Ob 2377/96g 1 Ob 2377/96g Entscheidungstext OGH 14.10.1997 1 Ob 2377/96g
1 Ob 66/98g 1 Ob 66/98g Entscheidungstext OGH 24.03.1998 1 Ob 66/98g Auch; nur T1
1 Ob 143/04t 1 Ob 143/04t Entscheidungstext OGH 27.09.2005 1 Ob 143/04t Auch; Beisatz: Der Austauschwert bestimmt sich nach jenem Betrag, um den die Sache im Verkehr angeschafft werden kann (Ankaufswert). (T2)
10 Ob 27/16t 10 Ob 27/16t Entscheidungstext OGH 11.10.2016 10 Ob 27/16t Auch
8 Ob 43/17g 8 Ob 43/17g Entscheidungstext OGH 30.05.2017 8 Ob 43/17g Auch; Beis wie T2