WISSENSDATENBANK BAUWESEN
IMMOBILIEN
KFZ KUNST &
ANTIQUITÄTEN
MEDIZIN RECHTSSÄTZE
FACHARTIKEL
RECHTSPRECHUNG GERICHTSENTSCHEIDUNGEN GERICHTSSACHVERSTÄNDIGE GEBÜHRENRECHT
STANDESRECHT
BEFUND
GUTACHTEN
zurück

RECHTSPRECHUNG


RS0054366


Geltung der StVO auf Baustellen: Gemäß § 20 Abs 4 Arbeitnehmerschutzgesetz (ASchG) gelten innerhalb von Betrieben und auf Baustellen die der Verkehrssicherheit dienenden Vorschriften der Straßenverkehrsordnung sinngemäß, soweit nicht betriebliche Notwendigkeiten eine Abweichung erfordern. Solche Abweichungen sind in der Arbeitsstätte bzw auf der Baustelle entsprechend bekanntzumachen.


Rechtssatz:

Soweit nicht mit Rücksicht auf die innerbetrieblichen Verhältnisse ausdrücklich etwas anderes angeordnet ist, gelten die Bestimmungen der StVO 1960 auch für den Verkehr mit Fahrzeugen innerhalb von Betrieben.

Gericht:
OGH

Geschäftszahl:
11Os92/63; 2Ob449/70; 2Ob221/76; 8Ob97/79; 8Ob102/80; 11Os52/88; 2Ob33/89; 2Ob64/95

Schlagworte:

Entscheidung:
19.09.1963

Norm:
ADNSchV §105 Abs1
StVO 1960 §1 Abs2

Kategorie:


WEITERE INFORMATIONEN

Entscheidungstexte


11 Os 92/63 11 Os 92/63 Entscheidungstext OGH 19.09.1963 11 Os 92/63 Veröff: RZ 1963,210
2 Ob 449/70 2 Ob 449/70 Entscheidungstext OGH 14.01.1971 2 Ob 449/70 Veröff: ZVR 1971/219 S 297
2 Ob 221/76 2 Ob 221/76 Entscheidungstext OGH 04.11.1976 2 Ob 221/76
8 Ob 97/79 8 Ob 97/79 Entscheidungstext OGH 25.05.1979 8 Ob 97/79 Auch
8 Ob 102/80 8 Ob 102/80 Entscheidungstext OGH 12.06.1980 8 Ob 102/80 Auch
11 Os 52/88 11 Os 52/88 Entscheidungstext OGH 10.05.1988 11 Os 52/88 Vgl auch; Beisatz: Auf Baustellen gelten überdies die Bestimmungen der StVO 1960 (sinngemäß) zufolge § 7 Abs 1 in Verbindung mit § 1 Abs 2 AschG. (T1) Veröff: ZVR 1988/147 S 331
2 Ob 33/89 2 Ob 33/89 Entscheidungstext OGH 14.03.1989 2 Ob 33/89
2 Ob 64/95 2 Ob 64/95 Entscheidungstext OGH 24.08.1995 2 Ob 64/95 Ähnlich