KFZ
zurück

RECHTSPRECHUNG


RS0058132


Unfälle, de sich aus dem Einsatz der Betriebskraft elektrischen Starkstroms beim Verschub von Zügen mittels elektrischer Lokomotiven ereignen, sind als solche beim Betrieb einer Eisenbahn im Sinne des § 1 EKHG zu beurteilen.


Rechtssatz:

Unfälle, de sich aus dem Einsatz der Betriebskraft elektrischen Starkstroms beim Verschub von Zügen mittels elektrischer Lokomitiven ereignen, sind als solche beim Betrieb einer Eisenbahn im Sinne des § 1 EKHG zu beurteilen.

Gericht:
OGH

Geschäftszahl:
2Ob355/74; 1Ob13/77; 8Ob10/80

Schlagworte:

Entscheidung:
05.06.1975

Norm:
EKHG §1 IIA

Kategorie:


WEITERE INFORMATIONEN

Entscheidungstexte


2 Ob 355/74 2 Ob 355/74 Entscheidungstext OGH 05.06.1975 2 Ob 355/74 Veröff: SZ 48/64
1 Ob 13/77 1 Ob 13/77 Entscheidungstext OGH 30.11.1977 1 Ob 13/77 Beisatz: Militärtransport (T1)
8 Ob 10/80 8 Ob 10/80 Entscheidungstext OGH 21.02.1980 8 Ob 10/80 Vgl; Beisatz: Hier: Stromunfall durch Berührung der Verstärkungsleitung mit einem Kranausleger. (T2)