KFZ
zurück

RECHTSPRECHUNG


RS0074972


Es kann nicht entscheidend sein, ob ein Verkehrsteilnehmer durch Anhalten auf seinen Vorrang verzichten wollte. Vielmehr ist es eine logische Folge des Vertrauensgrundsatzes, dass man von demjenigen Lenker, zu dessen Gunsten der Vorrang des Anhaltenden erloschen sein soll, nicht eine Prüfung der Ursachen verlangen kann, warum der ursprünglich Vorrangberechtigte sein Fahrzeug zum Stillstand gebracht hat.


Rechtssatz:

Es kann nicht entscheidend sein, ob ein Verkehrsteilnehmer durch Anhalten auf seinen Vorrang verzichten wollte. Vielmehr ist es eine logische Folge des Vertrauensgrundsatzes, daß man von demjenigen Lenker, zu dessen Gunsten der Vorrang des Anhaltenden erloschen sein soll, nicht eine Prüfung der Ursachen verlangen kann, warum der ursprünglich Vorrangberechtigte sein Fahrzeug zum Stillstand gebracht hat.

Gericht:
OGH

Geschäftszahl:
2Ob158/66; 2Ob127/68; 2Ob269/71; 2Ob227/75; 8Ob242/76; 2Ob143/77; 8Ob29/79; 8Ob135/79; 2Ob222/80; 8Ob133/81; 8Ob110/82; 2Ob21/91; 2Ob2400/96x; 2Ob117/02y

Schlagworte:

Entscheidung:
10.06.1966

Norm:
StVO 1960 §19 Abs8 BVIII

Kategorie:


WEITERE INFORMATIONEN

Entscheidungstexte


2 Ob 158/66 2 Ob 158/66 Entscheidungstext OGH 10.06.1966 2 Ob 158/66 Veröff: ZVR 1967/59 S 63
2 Ob 127/68 2 Ob 127/68 Entscheidungstext OGH 09.05.1968 2 Ob 127/68
2 Ob 269/71 2 Ob 269/71 Entscheidungstext OGH 18.05.1972 2 Ob 269/71 Beisatz: Keine Änderung durch 3.StVONov 1969. (T1)
2 Ob 227/75 2 Ob 227/75 Entscheidungstext OGH 20.11.1975 2 Ob 227/75
8 Ob 242/76 8 Ob 242/76 Entscheidungstext OGH 26.01.1977 8 Ob 242/76 Beis wie T1; Veröff: ZVR 1977/254 S 328
2 Ob 143/77 2 Ob 143/77 Entscheidungstext OGH 15.09.1977 2 Ob 143/77 Vgl auch; Beisatz: Nach § 19 Abs 8 StVO 1960 gilt das Zum-Stillstand-bringen eines Fahrzeuges aus welchem Grunde immer als Verzicht auf den Vorrang . Der Beweis des Gegenteils ist daher ausgeschlossen. (T2)
8 Ob 29/79 8 Ob 29/79 Entscheidungstext OGH 29.03.1979 8 Ob 29/79 Vgl auch; Beis wie T2; Veröff: ZVR 1980/134 S 145
8 Ob 135/79 8 Ob 135/79 Entscheidungstext OGH 14.09.1979 8 Ob 135/79 Vgl auch; Beis wie T2 nur: Nach § 19 Abs 8 StVO 1960 gilt das Zum-Stillstand-bringen eines Fahrzeuges aus welchem Grunde immer als Verzicht auf den Vorrang . (T3)
2 Ob 222/80 2 Ob 222/80 Entscheidungstext OGH 24.03.1981 2 Ob 222/80 Vgl auch; Veröff: ZVR 1981/276 S 372
8 Ob 133/81 8 Ob 133/81 Entscheidungstext OGH 02.07.1981 8 Ob 133/81 Veröff: ZVR 1982/88 S 74
8 Ob 110/82 8 Ob 110/82 Entscheidungstext OGH 27.05.1982 8 Ob 110/82 Beis wie T2; Veröff: ZVR 1983/52 S 79
2 Ob 21/91 2 Ob 21/91 Entscheidungstext OGH 28.05.1991 2 Ob 21/91 Auch; Beis wie T2; Veröff: ZVR 1992/40 S 85
2 Ob 2400/96x 2 Ob 2400/96x Entscheidungstext OGH 12.12.1996 2 Ob 2400/96x Auch; Beis wie T2; Beisatz: Für den Vorrangsverzicht ist es gleichgültig, ob die Absicht, mit dem Zum-Stillstand-Bringen den Verzicht auf den Vorrang auszudrücken, erkennbar ist. (T4)
2 Ob 117/02y 2 Ob 117/02y Entscheidungstext OGH 23.05.2002 2 Ob 117/02y Auch; Beis wie T2; Beis wie T4