KFZ

Schlagwort: Mangelbegriff FILTER AUFHEBEN

Einträge: 

RS0018547


Eine Leistung ist nur dann mangelhaft im Sinne des Gewährleistungsrechts, wenn sie qualitativ oder quantitativ hinter dem Geschuldeten, das heißt dem Vertragsinhalt, zurückbleibt. Was nicht Vertragsinhalt wurde, kann daher keine Gewährleistungsfolgen auslösen. Der geschuldete Vertragsinhalt wird durch die gewöhnlich vorausgesetzten …

10.10.1990
WEITER LESEN

RS0107680


Die Mangelhaftigkeit einer Sache ist nicht abstrakt, sondern immer aufgrund des konkreten Vertrags zu beurteilen.

11.02.1997
WEITER LESEN