Schlagwort: Zubehör zur Liegenschaft FILTER AUFHEBEN

Einträge: 

RS0009891


Wandgemälde, das im sogenannten Seccoverfahren hergestellt wurde, wurde als selbständiger Bestandteil beurteilt, weil sie mit einer Putzmörtelschicht abgenommen werden können (im Strappo- oder Distacco-Verfahren).

07.07.1982
WEITER LESEN

RS0003765


Im Zweifel sind Möbel und Einrichtungsstücke eines Wohnhauses kein Zubehör einer Liegenschaft. Anders entschied der Oberste Gerichtshof bei Wandpaneelen, auf Leinwand gemalte Bilder, die auf Holzrahmen aufgespannt sind. Diese Bilder passten genau in die für sie vorgesehenen, unterschiedlich großen Wandnischen …

09.08.1961
WEITER LESEN